Der Verein Satzung Angelgewässer Veranstaltungen Prüfungen Jugend Aktuelles Wie werde ich Mitglied Kontakt
Links
width=10 Homepage der Anglergruppe Silberhöhe
  width=10 Homepage der Ortsgruppe Sportfischer Halle 69

Stellenausschreibung

Hallescher Anglerverein e.V.

Stellenausschreibung

Wir sind der größte gemeinnützige Anglerverein in Sachsen-Anhalt. Wir sind Mitglied des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e.V. sowie außerordentliches Mitglied im Stadtsportbund Halle e.V. Der Sitz unseres Vereines ist in Halle Saale.

Als Verein entwickeln und vertreten wir den Castingsport und die Anglergemeinschaft nach innen sowie außen und verstehen uns als Interessenvertretung für die derzeit über 2200   Mitglieder unseres Vereines. Außerdem unterstützen wir Maßnahmen zur Erhaltung gesunder Lebensräume, besonders der Gewässer als Biotop, zum Wohle der Allgemeinheit und leisten somit einen aktiven Beitrag zum Natur- und Umweltschutz.

Wir beraten und fördern unsere Mitglieder zu Fragen der Angelfischerei und des Naturschutzes, halten Verbindung zu kommunalen Einrichtungen und anderen Institutionen, die sich für den Umwelt- und Naturschutz sowie den Sport einsetzen und schaffen Sport- und Erholungsmöglichkeiten für alle Mitglieder an Vereinsgewässern.

Unser Verein besteht derzeit aus 41 Gruppen, die sich selbstständig im Rahmen unserer Satzung organisieren. Das höchste Organ unseres Vereines ist die Delegiertenkonferenz, die sich aus abgeordneten Mitgliedern unserer Gruppen zusammensetzt.

Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir möglichst zum 1.4.2020 eine/n
Geschäftsführer/in (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • die Führung einer Geschäftsstelle
  • Organisationstätigkeiten wie  das Vorbereiten von Veranstaltungen, Maßnahmen der Gewässerbewirtschaftung, Sicherstellung des Geschäftsbetriebes  des Vereines
  • Durchführung von Maßnahmen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Gewässerkontrolle
  • Teilnahme an Veranstaltungen in Verbänden und Kommunen
  • Beratung von Mitgliedern in fischereirechtlichen Belangen

IHR PROFIL

  • Sie haben Erfahrungen in der Organisation und Verwaltung von Vereinen bzw. Unternehmen und sind im Besitz eines Fischereischeines
  • Angemessene Kommunikation, der richtige Umgang mit unterschiedlichsten Menschen bzw. Unternehmen und Verhandlungsgeschick gehören zu ihren Stärken 
  • Sie verfügen über  gute Kenntnisse im Bereich der fischereirechtlichen Vorschriften und Gesetzgebungen
  • Sie sind sicher im  Umgang mit Computern, insbesondere mit Textverarbeitungsprogrammen (Erfahrungen im Bereich der Tabellenkalkulationen und Präsentationsprogrammen sind wünschenswert)
  • der Sportbootführerschein, die Elektrofischereierlaubnis, Erlaubnis für die Fischereiaufsicht und eine Fahrerlaubnis, welche sie zum Führen von Fahrzeugen bis 7,5 Tonnen und Anhängerbetrieb berechtigt, nennen  Sie ihr Eigen. Anderenfalls sind sie bereit, die Prüfungen für diese Berechtigungen im Rahmen ihrer Probezeit erfolgreich abzulegen 
  • Sie sind bereit, sich im Rahmen der durch den Verein zu erkennenden Notwendigkeiten zu qualifizieren und ggf. Lehrgänge und Kurse zu besuchen
  • Sie sind gewillt, im Interesse des Vereines, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten und zu lösen
  • Gegen sie wurde kein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen fischereirechtliche Regelungen oder Gesetze geführt. Sie wurden bisher nicht wegen Vereinsschädigenden Verhaltens belangt
  • Sie verfügen insbesondere über hohes Organisationsgeschick, Selbstständigkeit in der Arbeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, soziale Kompetenz, Naturverbundenheit
  • Sie sind bereit, Mitglied unseres Vereines zu werden und die Vereinsatzung und Vereinsbeschlüsse als für sie bindend anzuerkennen.

UNSER ANGEBOT

  • Ein unbefristetes Arbeitnehmerarbeitsverhältnis
  • 38 Stunden Arbeitswoche
  • 30 Tage Arbeitstage Erholungsurlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld 
  • Eine interessante Tätigkeit mit Verantwortung in einer anglerischen Gemeinschaft

Für Auskünfte stehen Ihnen der Vorsitzende des Halleschen Anglervereins, seine Vertreter und der derzeitige Geschäftsführer (E_Mail: info@hallescheranglerverein.de, Tel.: 0345 - 20 36 95 23, Mobil.: 0171 - 2630393) gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem Führungszeugnis bis zum 01.03.2020 an den
Hallescher Anglerverein e.V.
Mansfelder Straße 33
06108 Halle /Saale

Informationen über den Verein finden sie auch auf unserer Homepage unter www.hallescheranglerverein.de/


Stellenausschreibung PDF


Zufahrten Angelgewässer Bereich Pulverweiden, Untere Aue, Kalksteinbruch und Hufeisensee

Liebe Angelfreunde,

ab sofort geben wir für das Jahr 2019 neue Befahrens- und Parkerlaubnisse aus.

Die Zufahrt zur Saale, Pulverweidenwehr hat nur noch über die Joststraße-Holzplatz zu erfolgen. (Am VW Autohaus)

Die Hafenbahntrasse wird nicht befahren!!!!!!

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass die Fahrzeuge zwingend nur an den ausgewiesenen Stellen abgestellt werden dürfen.

Das Fehlverhalten einzelner schadet der gesamten Anglerschaft.


Im Auftrag

Ralf Möller
Geschäftsführer